Abschlussarbeit Neuekunstschule Basel


Materialbeschreibung; Öl auf Leinwand mit Spachtel.  

 

Hauptthema: Landschaften. Die Erforschung der Spachteltechnik.

 

Der versuch unrealistische Landschaften und Orte zu malen, die dennoch als realistisch wahrzunehmen sind. Fantasie und Wahrheit ineinander zu vereinen und eine Traumwelt zu erzeugen, in dem der Betrachter hinein gezogen wird. Diskussionen zu entfachen, über das Reale oder doch Unmögliche. 


Eine Welt im Traum

 

Öl auf Leinwand / Spachtel

30 / 40 cm

 

 

Verkauft

Die Schauende

  

Öl auf Leinwand / Spachtel

78 / 70 cm

 

Status: Verkauft

 

Die blaue Höhle

 

Öl auf Leinwand / Spachtel

40 / 50 cm

 

CHF 300.-

Die Weiten des Ozeans

 

Öl auf Leinwand / Spachtel

50 / 50 cm

 

Verkauft

Ohne Titel

 

Öl auf Leinwand / Spachtel

40 / 60 cm

 

CHF 350.-

Heile Welt

 

Öl auf Leinwand / Spachtel

50 / 60 cm

 

 

CHF 400.-

 


Die NKS zu meiner Arbeit: 

 

Sabrina Haeber (1991) suchte nach einfachen Bildern, Blumen, Landschaften, Felsgrotten, die aber, wie jeder weiss, schwierig zu finden sind. Auf die stoffliche Unmittelbarkeit der Farbe und Spachteltechnik gestützt, begann sie bekannte, romantische Motive aus der Phantasie zu weben. Motive, die unsere kulturelle Erinnerung, wie auch unsere unmittelbare Sehnsucht direkt ansprechen.